Eventkalender
29. April
2015
 

Einladung zur Informationsveranstaltung am 29.04.2015: Vorstellung der Förderprogramme VIP + und GO-BIO

Ort: Charité-Mitte im Hörsaal Südflügel, Sauerbruchweg 2

Zeit: 17:00 -20:00 Uhr

Das Bundesbildungs- und das Bundeswirtschaftsministerium haben für Wissenschaftler zwei finanziell sehr attraktive Programme neu aufgelegt: VIP+ und GO-Bio. 

Wir laden Sie herzlich zur zentralen Informationsveranstaltung über beide Fördermittel am Mittwoch, den 29.04.2015 in der Charité-Mitte im Hörsaal Südflügel, Sauerbruchweg 2 von 17:00 -20:00 Uhr ein. Anwesend sind jeweils Vertreter der beiden Projektträger, die für Diskussion und Fragen zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung erfolgt hier.

Hier finden Sie den Programm mit Lageplan.

VIP+: Im Gegensatz zum Vorgängerprogramm VIP (ohne Plus) können dieses Mal neben den MINT-Wissenschaftlern explizit auch die Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaftler Anträge stellen. Die maximale Zuwendung über drei Jahre beträgt 1,5 Millionen €. Es werden Projekte aus der Grundlagenforschung gefördert, für die eine technologische oder gesellschaftspolitisch relevante Anwendung aufgezeigt werden kann. Das Fördermodul ist ideal geeignet für Wissenschaftler, deren Ergebnisse noch zu früh in der Entwicklung sind, um ein Unternehmen als kommerziellen Partner gewinnen zu können.

GO-Bio: Seit März ist die neue Richtlinie für die 7. Auswahlrunde von Go-BIO ausgeschrieben. Anträge können bis zum 30.06.2015 eingereicht werden. GO-Bio ist das finanziell umfangreichste Förderprogramm für Gründer im Life-Science-Bereich. Hier haben vor allem kompetent besetzte Gründerteams gute Chancen auf eine Förderung.