Start-ups
 
DexLeChem

Die Natur hält von einer Vielzahl von Molekülen eine Bild- und eine Spiegelbildvariante bereit. In der pharmazeutischen Industrie werden solche, sich räumlich unterscheidende Stoffe, mithilfe von Edelmetallkatalysatoren hergestellt. Diese Vorprodukte sind extrem teuer, da die notwendigen Katalysatoren nach Stand der Technik nur einmal verwendet werden können – und das bei einem Kilopreis von bis zu €200.000!

Wir haben für die Herstellung einen Weg gefunden, in Wasser bzw. mit anderen „grünen“ Lösungsmitteln zu arbeiten. Dadurch ist ein einfaches  Recyceln der Katalysatoren möglich.

Dieser verminderte Einsatz von umwelt- und gesundheitsschädigenden Stoffen ist durch den geringeren Katalysatorverbrach nicht nur sehr kosteneffizient, sondern leistet auch einen wertvollen Beitrag zur grünen Chemie.

www.dexlechem.com/